Art on Ice

Weltstars zur Jubliäums-Show

Die Schweizer Eiskunst-Gala wird zum 25. Geburtstag zwei internationale Musikstars engagieren. «Aloe Blacc» und «Rebecca Ferguson».

In der Schweiz begeistert «Art on Ice» jährlich rund 80'000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die erste Show wurde zum erstmals 1995 unter dem Titel «Eiskunstlauf der Weltklasse» in der Eishalle Küsnacht durchgeführt. Die Idee kam durch den Schweizer Eiskunstläufer Oliver Höner. Die Show verbindet Darbietungen der weltbesten Eiskunstläufer mit denjenigen von internationalen und nationalen Musikstars.

Im Jahr 2020 wird die Schweizer Eiskunstgala zum 25. Mal durchgeführt. Zu diesem runden Geburtstag werden gleich zwei internationale Musikstars erwartet. Mit «Aloe Blacc» und «Rebecca Ferguson» wird das Eis zwar nicht zum schmelzen gebracht aber die Herzen der Zuschauer zum brennen.

Erstellt am: 21. Oktober 2019

0:00