Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Stapo Zürich

Umweltfreundliche Fahrzeuge

Die Stadtpolizei Zürich hat das neue Elektrofahrzeug für die Verkehrspolizei ausgewählt . Die sieben neuen E-Fahrzeuge ersetzen bei der Verkehrspolizei die bisherigen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Die neuen Audi e-tron werden voraussichtlich Ende 2020 den Medien vorgestellt.

Zur Auswahl standen drei verschiedene Fahrzeugtypen. Dabei wurden technische und betriebliche Bewertungen sowie umfangreiche Tests gemacht. Der Audi e-tron hat sich dabei gegen die zwei anderen Fahrzeugtypen durchgesetzt.

Die vollelektrischen Fahrzeuge werden in den nächsten zwei Jahren die teilweise bereits 15-jährigen Benzin- und Dieselfahrzeuge der Verkehrspolizei ersetzen. Der Fahrzeuggrundpreis pro Fahrzeug ist rund 7'500 Franken höher als bei der Beschaffung der letzten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor für die Verkehrspolizei im Jahr 2010. Der Preis pro Fahrzeug, inklusive polizeilichem Spezialausbau und Servicepaket beträgt rund 117'000 Franken. Auf eine Betriebsdauer von 10 Jahren und rund 150'000 Kilometer werden aufgrund der Elektromotoren und tieferen Wartungskosten Einsparungen in der Höhe von rund 25'000 Franken pro Fahrzeug erwartet.

Erstellt am: 25. März 2020

0:00