Heiratsantrag

Romys romantischer Radio-Moment

Die Radio-Zürisee-Hörerin Romy Schmid wurde heute an ihren Heiratsantrag erinnert. Am 12. Februar 2010 wurde sie von ihrem Mann mit Radio Zürisee überrascht.

Das Ja-Wort haben sie Romy und Mathias im Schloss Rapperswil gegeben. Alles begann aber auf Radio Zürisee. Um den Valentinstag vor 10 Jahren war der Seesender auf der Suche nach einem Paar, das noch im gleichen Jahr heiratet.

Dann kam es zu einem romantischen Radio-Moment; Mathias Schmid machte seiner damaligen Freundin ein Heiratsantrag – und das live und am Sender. Mit ganz ruhiger Stimme antwortete die sonst wortgewandte Romy mit «Ja».

Die ganze Story hat uns Romy Schmid nochmals am Radio erzählt.

Erstellt am: 12. Februar 2020

0:00