Bildquelle: Pixabay

Di guet Nachricht vom Tag

Pakete für Arme wegen Corona-Not

Der Verein Siidefade verteilt diesen Sonntag 500 Pakete

Am 24. Mai heisst es «we carebag for you». In der Zürcher Tonhalle Maag gibt der Verein Siidefade rund 500 Corona-Hilfspakete an Menschen ab, die aufgrund der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen in eine vorübergehende Armut geraten sind. Für diese karitative Grossaktion stehen über fünf Tonnen Lebensmittel sowie zahlreiche Sponsoren und Helfer zum Verteilen bereit.

Der Verein Siidefade setzt sich gemeinnützig für armutsbetroffene Menschen in derSchweiz ein. Aufgrund der ausserordentlichen wirtschaftlichen Verhältnisse sind mehr Menschen von Armut betroffen als je zuvor. Neben der Krise erlebt die Schweiz aber auch eine grosse Welle der Solidarität. Privatpersonen aus dem Raum Zürich haben ein Fundraising realisiert, um betroffenen Menschen mittels einer Direkthilfe unter die Arme zu greifen. So kam innert weniger Tage eine stolze Summe zusammen, die für rund 500 Hilfspakete ausreicht. Das war die Geburtsstunde der Aktion «we carebag for you»

Der Verein Siidefade hat die Aufgabe übernommen, diese Aktion umzusetzen. DieAktion wird unter anderem mit dem Sponsor Tonhalle Maag sowie dem Kooperationspartner Lidl Schweiz realisiert. Der «carebag» enthält ca. 10 kg Lebensmittel sowie Körperpflege- und Hygieneprodukte.

 

Erstellt am: 22. Mai 2020

0:00