OLMA 2019

Mit Hausi an der grössten Messe der Schweiz

Heute hat die grösste Messer der Schweiz ihre Tore geöffnet. An die Olma zieht es jedes Jahr Besucher der ganzen Schweiz. Grösster Fan ist aber der Self-Made Millionär Hausi Leutenegger. Wir haben mit ihm in eine Olma-Bratwurst gebissen.

Für St. Galler ist es Geburtstag, Weihnachten und Hochzeit zusammen: Die Ostschweizerische Land- und Milchwirtschaftliche Ausstellung - OLMA!

Immer mitdabei auch der Selfmade-Millionär und Ex-Bobfahrer Hausi Leutenegger. Jedes Jahr ist er vor Ort, im Schlepptau seine Bodyguards. «Ich werde alle paar Meter angesprochen und angefasst. An der Olma brauche ich meine Bodyguards», so der Thurgauer. «Die Ostschweizer sind Hausi-Fans, denn ich bin immer zu allen nett.»

An der Olma wird auch immer fleissig Wein getrunken. Besonders beliebt sind die Degustationshallen 4 & 5.

Gemäss Christoph Schmid, Önolog des Tobias Weinguts, welches auch an der Olma vertreten ist, sei der richtige Ablauf bei der Degustation entscheidend: «Zuerst das Auge, dann die Nase, dann der Gaumen und dann der Abgang», meint der Weinkenner. Auch auf das richtige Glas käme es beim Weintrinken an. Tipps dazu gibt Christoph Schmid im Beitrag.

 

Erstellt am: 10. Oktober 2019

0:00