ZFF19

Kristen Stewart besuchte Zürich

«Am siebten Tage sollst du ruhen», sagt die Bibel. Das gilt allerdings nicht für das Zurich Film Festival. Dort präsentierte sich gestern die US-amerikanische Schauspielerin Kristen Stewart auf dem grünen Teppich.

Sie hätte leider aktuell nicht viel Zeit, um Zürich und den Rest der Schweiz anzuschauen, meinte Kristen Stewart im Gespräch mit Radio Zürisee. Dafür sei sie viel zu sehr mit der Promotion ihres neuen Films «Seberg» beschäftigt. Ein Film über die Leinwand-Ikone Jean Seberg, die Stewart im neuesten Werk von Regisseur Benedict Andrews verkörpert.

Dafür nahm sie sich am Abend umso mehr Zeit für ihre Fans und machte am grünen Teppich bereitwillig Selfies mit der treuen Fangemeinde, für die damit der eine oder andere lang ersehnte Wunsch in Erfüllung ging.

Lediglich der Fans wegen besuchte Kristen Stewart das ZFF dann aber doch nicht. Sie wurde gestern vom Festival mit dem Golden Eye Award für ihr bisheriges Schaffen geehrt.

Erstellt am: 07. Oktober 2019

0:00