Bildquelle: Pixabay

Eier am Morgen

Eine sichere Methode

Ein Ei am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Das Frühstücks-Ei wird auf die unterschiedlichsten Arten zubereitet. Wir verraten euch die Tricks.

Das Frühstücks-Ei wird an den Tisch serviert. Die Methoden wie dies zubereitet wird, sind jedoch unterschiedlich. Dabei wäre es ganz einfach.

Dazu wird Wasser in einem Topf zum Kochen gebracht. Danach werden die Eier langsam mit Hilfe eines Esslöffels ins Wasser gelegt. Wenn das Ei nicht im Kühlschrank gelagert wurde, sollte die Kochdauer 3 Minuten betragen. Wird die Kochdauer verlängert, entsteht entweder ein kernweiches oder auch hartes Ei.

Der passende Eierbecher macht das leckere Frühstück dann am Schluss perfekt.

Erstellt am: 20. Oktober 2019

0:00