Bildquelle: Robin Ernst Photography Limited & Co.

Räbächilbi Richterswil

Die Vorbereitungen laufen

Richterswil bereitet sich auf die grosse Räbenchilbi vor. Bald werden die Reben angeliefert.

Die Räbenchilbi in Richterswil ist ein Traditionsanlass, der die Einwohner stolz macht. Mieter und Hausbesitzer im Dorfkern sind sogar verpflichtet ihre Fenster zu schmücken. In den Mietverträgen sind teilweise solche Klauseln festgehalten. 30 Tonnen Reben werden zu Kunstwerken verarbeitet und mit 52'000 Kerzen von innen beleuchtet. Zürcher Unterländer Bauern pflanzen die Reben an. Diese werden dann am 2. November mit Lastwagen abgeholt. Das Schnitzen startet dann am 4. November und es entstehen die berühmten Sujets für den Umzug. Die berühmte Räbenchilbi ist dann am 9. November.

Erstellt am: 23. Oktober 2019

0:00