photoSCHWEIZ

Die grösste Werkschau für Schweizer Fotografen

Die Künstlerszene wartet jedes Jahr gespannt auf die zahlreiche Auswahl an Bildern der über 300 Fotografen aus der Schweiz. Darunter wurde auch im neuen Jahrzehnt der «Fotograf des Jahres» gewählt.

Während fünf Tagen verwandelt sich Oerlikon in ein fotografisches Wunderland. Die photoSCHWEIZ ist in seiner 15. Ausgabe in der Halle 622 & Stage One vertreten. Unter den nationalen Künstlern finden sich Arbeiten, die in den letzten 12 Monaten entstanden sind. «Alles ist brandaktuell, die photoSCHWEIZ hat Aussteller jeden Alters und die Szenografie haben wir in einer tollen Atmosphäre gestaltet», so Michel Pernet, Veranstalter der Werkschau.

Zum Fotografen des Jahres gewählt wurde der Westschweizer Christian Lutz. Die Arbeiten des Genfer Fotografen werden weltweit ausgestellt und regelmässig veröffentlicht. Dabei provoziert er gerne und punktet so bei seinem Publikum.

Erstellt am: 12. Januar 2020

0:00