Bildquelle: Andreas Reichlin, Oberurnen

Spektakel

Der Glutregen von Oberurnen

Im glarnischen Oberurnen kann zum Nationalfeiertag voraussichtlich das Höhenfeuer entzündet werden. Dieser Moment wirkt auf Zuschauer jeweils magisch.

Die Mariawand wird mit Glut beregnet. So ist es angedacht, wenn das Höhenfeuer in Oberurnen verbrannt ist heute Abend. Wie genau dieser magische Moment abläuft und warum es trotz ziemlicher Trockenheit klappen könnte, erzählt im Hörbeitrag der Verantwortliche Röbi Müller.

Erstellt am: 01. August 2020

0:00