Herbstzeit Lismizeit

Das sind die Woll-Trends

Stricken ist schon lange nicht nur noch Grosi-Sache. Stricken ist bei jung und alt, sowie auch bei Mann und Frau beliebt. Jedes Jahr ändern auch die Trends in Sachen Stricken.

Gemäss Doris Burkhart, Geschäftsinhaberin des Wollgeschäfts «Pingouin» ist Stricken schon lange bei jung und alt beliebt. Im Woll-Bereich seien besonders weiche und leichte Materialien, wie Kaschmir und Seide im Trend, sowie Farben wie Senfgelb, warme Rot und Brauntöne, sowie Grau-Nuancen und Schwarz. 

Auffallend sei, dass sich viele Leute den Schal selbst stricken. Nach Doris Burkhart seien die meisten Schals in den Läden nämlich zu 80% aus Acryl. Dies stört viele Kunden, da dieses Material nicht wirklich warm gibt und die Haare statisch auflädt. Immer mehr Leute wünschen sich daher Naturfasern und stricken sich den Schal gerne selbst. 

Wer übrigens echte Wollkleidung waschen möchte sollte auf folgende Dinge achten:

- Mit Wollprogramm mit 10-20 Grad waschen

- Wollkleidung in Wollwaschsäcken oder alternativ in alten Kissenbezügen waschen

- Mit biologisch abbaubarem Waschmittel oder Babyshampoo waschen, da es dort keine Schadstoffe enthält. 

 

Erstellt am: 17. Oktober 2019

0:00