Zürioberländer Tontechniker am Königshof von Bhutan

Abenteuer am Himalaya

Thomas Füllemann und Emanuel Flückiger sind die persönlichen Techniker am königlichen Hof von Bhutan.

Alles begann mit Ferien in Bhutan. Emanuel Flückiger bereiste das kleine Königreich am Himalya mehrmals und verliebte sich unsterblich in die Landschaft und die Kultur. Dabei kam der Sound- und Lichttechniker in Kontakt mit der Bevölkerung und unverhofft zu Aufträgen. Bald meldete sich auch das Sekretariat des König höchstpersönlich mit einer Anfrage.

Seither sind über zwei Jahre vergangen und Flückiger reiste zahllose Male wieder in den buddhistischen Staat um technische Entwicklungshilfe zu leisten, denn um den kommerziellen Nutzen geht es ihm nicht. Zusammen mit seinem Berufskollegen Thomas Füllemann hat er eigens dafür die Firma «Bhutan Sound & Light» gegründet. In diesem Jahr werden sie unter anderem für eine königliche Hochzeit die Ton-und Lichttechnik machen. 
Füllemann und Flückiger bilden auch aus: Im Sommer kommen vier Bhutaner für drei Monate in die Ausbildung zu ihnen in die Schweiz.

Um eine buddhistische Klosterburg elektrisch aufzurüsten sucht die Firma zwei Elektriker oder Elektroplaner, die für ca. sechs Monate in Bhutan arbeiten. Interessierte können sich melden unter:
[email protected]

 

 

 

Erstellt am: 14. Februar 2020

0:00