Blick feiert Geburtstag

60 Jahre Busen - Büsi - Baby

Am 14. Oktober 1959 gab es zum ersten Mal den «Blick». Die Boulevard-Zeitung hat die Medienlandschaft in der Schweiz nachhaltig geprägt. Vor 60 Jahren hat «Zeitung mit den grossen Buchstaben» viele Neuerungen eingeführt, die heute bei allen Medien dazu gehören.

Vor 60 Jahren hat der Blick begonnen, auch über Promis, über Sport und Freizeit zu berichten. War damals eine kleine Revolution. Laut Medienforscher Matthias Künzler von der HTW Chur hat der Blick die Form, die Farbe und auch die Produktionsweise der Zeitungslandschaft verändert. Natürlich muss sich der Blick in Zeiten der Digitalisierung weiterentwickeln.

Der Blick setzt seit Jahren auf die drei 'B'-s des Boulevards - Busen, Büsi und Baby. Im Jahr 1978 kopierte Blick das «Seite-3-Girl» von der britische Zeitung «the Sun».  2009 wurde das «Blick-Girl» auf die Seite 1 versetzt. Ein paar Jahr später wurde die Serie der Nackedeis komplett abgesetzt.

Eine Radio Zürisee Umfrage zeigt, dass viele Personen sich an lustige Ereignisse und komische Meldungen vom Blick erinnern. Und sie haben auch ein paar Wünsche für die Zukunft.

 

 

Erstellt am: 14. Oktober 2019

0:00