Gesichtsmasken zum selber machen

Gesichtsmasken entspannen die Haut, machen sie wieder frisch und sind eine schöne Art zum Entspannen und sich selber verwöhnen. Viel Spass beim Ausprobieren! 

 

Feuchtigkeitsmaske mit Aloe Vera

Mit dieser Maske verwöhnst du eine Haut mit Feuchtigkeit und Pflege.

Zutaten
1 Esslöffel Aloe Vera Creme/Gel oder ein Esslöffel einer reifen Avocado
1 Teelöffel Gurkensaft
1 Esslöffel Naturjoghurt
1 Teelöffel Honig

Alle Zutaten zu gut vermischen. Die Maske auftragen und für mindestens 20 Minuten einwirken lassen. Anschliessend die Maske mit lauwarmem Wasser abspülen.

Apfel-Gesichtsmaske

Hilft gegen trockene Haut und ist gleichzeitig ein Wundermittel gegen Hautunreinheiten.

Zutaten
1 Apfel
2 Esslöffel Quark/Joghurt
1 Esslöffel Honig

Apfel in dünne Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Quark/Joghurt mit dem Honig vermischen und auf das Gesicht auftragen. Apfelscheiben über der Maske auftragen und für 15 Minuten einwirken lassen. Zum Schluss das Gesicht mit lauwarmem Wasser waschen.

Honig-Kaffeesatz-Peeling

Diese Maske regt deine Durchblutung an und wirkt gleichzeitig als mildes Peeling.

Zutaten
1 Esslöffel Honig
5 Teelöffel Kaffeesatz
1 Teelöffel Olivenöl

Alle Zutaten zu einer Paste vermischen. Danach mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht und den Hals auftragen. Für 10 Minuten einwirken lassen und anschliessend mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Zitronen-Honig-Maske

Für geschmeidige und zarte Haut.

Zutaten
1 Eiweiss
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Honig

Alle Zutaten mischen, auf der Haut auftragen und für 20 Minuten einwirken lassen. Anschliessend mit warmem Wasser abwaschen.