Content: Zoo Zürich


Wochenserie «Zoo Zürich»

Rund 380 verschiede Tierarten leben als Bewohner im Zoo Zürich. Im Südamerikanischen Pantanal findet man u.a. Lebewesen wie Flamingos, Totenkopfäffchen und Papageien. Am Fusse des Himalaya Gebirges erstreckt sich auf 7300 Quadratmetern die karge Landschaft der Mongolischen Steppe und ein Stück Madagaskar findet man in der tropischen Masoala-Halle.

«Tiere faszinieren mich - egal, ob ein Regenwurm oder ein Elefant - ein unerschöpflicher Quell an Informationen», so Robert Zingg, Zoologe und Kurator im Zoo Zürich. Seit 22 Jahren ist er mit Haut und Haar bei der Sache und nimmt uns mit in die Welt des Zoo Zürichs. Von ihm erfahren wir mehr über die aktuellen und neuen Projekte im Zoo Zürich wie bspw. die Mongolische Steppe, die familiäre Gesellschaft der Menschenaffen und das Jagdrevier der Raubkatzen.

Wettbewerb (Teilnahmeschluss: Freitag, 13. Mai 2016, 12.00 Uhr):

Zu gewinnen gibt es eine Jahreskarte im Wert von 210 Franken für die ganze Familie (Lebenspartner mit eigenen Kindern, 6-15 Jahre). 

Zoo Zürich – Podcasts

13.05.

Zoo Zürich: Lustige Tiernamen in der Masoala Halle

13.05.Lustige Tiernamen in der Masoala HalleZoo Zürich
12.05.Die Masoala-Halle - mehr als 1 Hektar Tropenwald in ZürichZoo Zürich
12.05.Die Masoala-Halle fasziniert Jung und AltZoo Zürich
12.05.Die Mongolische Steppe und ihre KameleZoo Zürich
11.05.Jagd und Hygiene bei den LöwenZoo Zürich
11.05.Die Zürcher Löwen stammen aus IndienZoo Zürich
11.05.Jagen und fressen bei den LöwenZoo Zürich
10.05.Affen haben ein gutes GedächnisZoo Zürich
10.05.Orang-UtansZoo Zürich
10.05.Sorgfältige Hygiene-Kontrolle im AffenhausZoo Zürich
10.05.Orang-Utans als Handwerker und ÜberlebenskünstlerZoo Zürich
09.05.Zoo Zürich - die SeehundeWochenserie

MEHR