Content: Last but not Least

Wochenserie – LAST BUT NOT LEAST

Sie sind die Kellerkinder der Nationalrats-Wahllisten im Kanton Zürich. Ohne Chancen überhaupt gewählt zu werden. Sie stehen alle auf Platz 35.
 

Lucas Tschan, SP

Der SP-Politiker kommt ursprünglich aus dem Baselbiet. Hat sich aber in die Stadt Zürich verliebt und lebt schon einige Jahre mittendrin. Lucas Tschan hat einen Bachelor in "Banking and Finance". Der 27-Jährige hat für die Wahlen 2015 auch einen Slogan: "Mehr Elan wählt Tschan". 

Mehr Infos

***

Desirée Schreyer, FDP

Desirée Schreyer ist Anwältin und legt damit einen guten Grundstein für eine politische Karriere. Die 29-Jährige ist im Berner Oberland aufgewachsen, aber fühlt sich in ihrer neuen Heimat Zürich pudelwohl. Schon früh hat sie mit ihren Eltern über politische Themen diskutiert und sich eine eigene Meinung gebildet. 

Mehr Infos

***

Marcel Ursprung, CVP

Die Jugendarbeit macht Marcel Ursprung Freude. Er war lange bei der Pfadi Egg aktiv und setzt sich für die Bildung ein. Wenn er nicht vor dem Computer sitzt, ist er aktiv in verschiedenen Vereinen oder im Militär als Major. 

Mehr Infos

***

4. Benjamin Fischer, SVP

Der Zürcher Oberländer konnte schon einige Erfolge erzielen. Benjamin Fischer ist der jüngste Kantonsrat. Im April wurde er mit nur 23 Jahren in den Zürcher Kantonsrat gewählt. Er ist in einer Bauernfamilie in Volketswil aufgewachsen und hat einen Bachelor in "Business Administration".

Mehr Infos

Last but Not Least

09.09.

Last But Not Least - Desirée Schreyer FDP

09.09.Last But Not Least - Desirée Schreyer FDP
09.09.Last But Not Least - Marcel Ursprung CVP
09.09.Last But Not Least - Lucas Tschan SP
09.09.Last But Not Least - Benjamin Fischer SVP

MEHR