Content: Immigrieren und integrieren


image.jpeg

Wochenserie «Immigrieren und integrieren»

Aus Syrien, dem Kosovo oder Sri Lanka, auf der Suche nach einem besseren Leben wandern Tausende von Ausländer in die Schweiz ein. Wie versuchen sich diese Ausländer zu integrieren, wie schwierig gestaltet sich das, und brauchen diese unsere Hilfe dabei? Radio Zürisee sucht Antworten auf Fragen, die aktueller sind denn je.

Worin unterscheiden sich Flüchtlinge, Asylsuchende und Migranten? «Für mich alles dieselben», antwortete ein Passant auf unsere Strassenumfrage. In einem Punkt hat der Mann ohne wenn oder aber Recht, alle 3 sind in die Schweiz immigriert und versuchen sich in einem fremden Land zu integrieren. Im Deutschkurs oder in der Flickstube von Caritas Zürich erfahren wir von Betroffenen, wie schwierig, aber auch wie wichtig es für sie ist, sich in ihrer neuen Heimat einen Platz zu schaffen. In unserer Wochenserie hören wir aber auch von Freiwilligen, warum sie sich für die Integration von Migrantinnen und Migranten einsetzen und wie jeder einzelne seinen Beitrag dazu leisten kann. «Immigrieren und integrieren» – in der Woche vom 15. Februar bis 19. Februar auf Radio Zürisee.

Immigrieren und integrieren – Podcasts

19.02.

Integration: Jeder kann mithelfen

19.02.Jeder kann mithelfenIntegration
18.02.Nähen in der FlickstubeIntegration
17.02.Migranten die Migranten bei der Integration helfenIntegration
16.02.Rührende Momente im DeutschkursIntegration
16.02.Migrantinnen im Deutsch-KursIntegration
15.02.Teil 1 Was sind MigrantenIntegration

MEHR