Auf Country–Kreuzfahrt im Mittelmeer

Bereits zum 5ten mal organisieren Albi Matter und Charley Fritzsche zusammen mit Hotelplan die «Country Music Cruise» auf dem Mittelmeer. Erstklassige Country-Konzerte – mit Cowboy-Hut – auf hoher See: Ein einmaliges Erlebnis! Nicht nur für die Gäste und Organisatoren, sondern auch für die Musiker an Bord. 

Radio Zürisee Hörerinnen und Hörer kennen Albi Matter. Als Organisator des längsten Country Music Festivals im Schützenhaus Albisgüetli, ist er regelmässig Gast in unserem Programm. Ein bisschen weniger bekannt ist seine Country Music Cruise.

Bereits zum fünften Mal treffen sich eingefleischte Countryfans im Cowboy Outfit auf ihrem Kreuzfahrtschiff – der familiären MS Ocean Majesty. Dieses Mal findet die Country Music Cruise vom 3. bis 10. Mai 2019 statt. Das Schiff ist mit seinen 273 Kabinen überschaubar – ganz nach dem Motto «klein und sehr fein…».

Mit an Bord sorgen viele bekannte Country Musiker und Bands für die richtige Stimmung. Buddy Dee und seine Ghostriders rocken das Schiff bereits zum fünften Mal. Die beliebte Frauen-Band «Country Sisters» sorgt für optische Highlights und fetzige Musik. Die «Bluegrass Beans» begeistern – wie schon in den letzten Jahren – mit authentischen Klängen sowie viel Charme und Humor. Und dazu gibt es jede Menge neue Gesichter auf der Konzertbühne auf dem Schiff.

Die Kreuzfahrt macht Halt in den spanischen Metropolen Barcelona, Valencia und Almeria. Von Almeria aus lohnt sich ein Besuch der legendären Alhambra in Granada. Sie gehört seit 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe und ist das meistbesuchte Monument in Spanien. Die Reiseroute: Genua – Barcelona – Valencia – Almeria – Palma de Mallorca – Alghero – Portoferraio – Genua.

Wir begleiten Albi Matter bei der Organisation der 5. Country Music Cruise und berichten täglich darüber vom 10. bis 15. September bei Radio Zürisee.

In Zusammenarbeit mit: