Bildquelle: pixabay

Coca-Cola Jubiläum

Vor 125 Jahren gabs zum ersten Mal «Goggi» in der Flasche

Eigentlich wollte ein gewisser John Stith Pemberton einen Sirup gegen Kopfschmerzen brauen. Entstanden ist im Jahre 1886 eines der bekanntesten Getränke der Welt: Coca-Cola. Die Kult-Flasche feiert heute Jubiläum. Vor 125 Jahren gab es das kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränk zum ersten Mal in der Flasche.

Das Rezept der Coca-Cola Mixtur ist geheim. Ist vielleicht auch gut so. Dennoch ist Coca-Cola eines der meistgetrunkenen Getränke auf der Welt. Viele Mythen und Rekorde umfranken die Traditions-Marke.

So gehört auch die Konturflasche, auch «Humpelrock» genannt, zum unverwechselbaren Erkennungszeichen. Sie wurde eingeführt, um Coca-Cola von den damals sehr zahlreichen Cola-Kopien zu unterscheiden. Ein weiterer Vorteil war auch das dicke Glas, das den Inhalt größer erscheinen liess. Am Anfang war das Glas noch grünlich gefärbt, heute ist es Klarglas. Die Flasche entwickelte sich – neben dem Namen und dem Schriftzug – schnell zu einem eigenständigen Kennzeichen des Getränks, wurde aber markenrechtlich erst 1960 geschützt.