Bildquelle: Wikipedia / Antonio Cruz

Happy birthday

Stevie Wonder wird 69

Stevie Wonder ist einer der bekanntesten Soul-Sänger und Musiker aller Zeiten. Seit seiner Entdeckung als Wunderkind ging es mit seiner Musikerkarriere steil nach oben.

Stevie Wonder, geboren am 13. Mai 1950 in Saginaw, Michigan heisst mit richtigem Namen: "Stevland Hardaway Judkins". Aufgrund eines medizinischen Fehlers erblindete er bereits kurz nach seiner Geburt. Der Sänger wusste dieses Defizit aber dank aufgeschlossener Eltern bereits im Jugendalter durch musikalisches Talent mehr als wettzumachen. Bereits im Alter von elf Jahren gelang ihm der Durchbruch als Musiker, nachdem er seine Künste bei einem Duett unter Beweis stellen durfte. Sein Gesangspartner war niemand Geringeres als Berry Gordy, der Chef des legendären „Motown“-Labels.

 

Anfang der Siebziger entschloss sich der Musiker während seines Stimmbruchs für eine handfestere Ausbildung und begann ein Klavier-Studium. 1973 hatte er einen schweren Autounfall und kam dabei fast ums Leben, konnte sich aber trotz einwöchigem Koma wieder rehabilitieren. 1984 veröffentlichte er schließlich einen seiner kommerziell erfolgreichsten Titel: I Just Called to Say I Love You, den Titelsong zum Film "Die Frau in Rot". Der Song war auf der ganzen Welt auf Platz 1 der Charts, Stevie Wonder gewann dafür sogar einen Oscar sowie einen Golden Globe. Ausserdem gewann er viele weitere Auszeichnungen, u.a. allein 25 Grammys. 

 

Privat ist Stevie Wonder Vater von neun Kindern mit sechs Frauen. Das letzte Kind kam 2014 zur Welt.