Bildquelle: David Nadig, Radio Zürisee-Sportchef

WM 2018

Schweizer Nati hat sich im Hotel eingebettet

Komfort mit Aromat, Maggi und Rattanmöbel.

Die Schweizer Nationalmannschaft ist auf russischem Boden angekommen. Mittlerweile geniesst das Team von Vladimir Petkovic vor dem ersten Weltmeisterschafts-Spiel noch die Hotelanlage mit direkter Sicht auf die Wolga, dem grössten Fluss Europas. Das Schweizer Camp in der Industriestadt Togliatti wurde bewusst von den Nati-Verantwortlichen gewählt. Unser Radio Zürisee-Sportchef David Nadig ist vor Ort und gibt uns einen Einblick in die Umgebung der Schweizer Nationalmannschaft.

Erstellt am: 12. Juni 2018