Lastwagen-WM

Schweizer mit hohen Ambitionen

Die Schweizer Nationalmannschaft hofft auf viele Podestplätze und gute Stimmung.

Alle zwei Jahre finden die Weltmeisterschaften der «Lastwägeler» statt. Dieses Jahr im belgischen Gent. Der Präsident des Schweizerischen Berufsfahrer-Verbandes Swiss Drivers Sepp Bamert hofft auf gute Leistungen. Die letzten Male hat es für die Schweizer oft auch nur undankbare vierte Plätze gegeben. Das soll dieses Jahr anders sein. 

Natürlich kommt bei diesen Events auch das gesellige nicht zu kurz. Lastwagen-Fahrer sind oft alleine unterwegs und tragen viel Verantwortung. Wenn es dann mal gemütlich sein darf, dann wird viel ausgetauscht und auch das einer oder andere Bierchen getilgt. 

Wir wünschen unserer Lasti-Nati alles Gute für die WM.