Vierfach-Mord von Rupperswil

Prozess Auftakt im aargauischen Schafisheim

Einer der brutalsten Kriminalfälle der Schweiz.

Der Fall Rupperswil schockiert, verstört, empört. Der mutmassliche Täter wird beschuldigt, eine Frau und ihre beiden Söhne, sowie die Freundin des ältesten Sohnes umgebracht zu haben. Zudem soll er den jüngsten Sohn vor seinem Tod auch noch sexuell missbraucht haben. Heute startet der Prozess in Schafisheim. Unsere Gerichts-Reporterin Corina Heinzmann über den Fall und auch ihre Gefühle vor dem Prozess.

Erstellt am: 13. März 2018