Bildquelle: Christos Giakkas / Pixabay

Saldo

Pestizide in 15 von 20 Kartoffeln

Viele Kartoffeln sind mit Schwermetallen sowie Pestiziden belastet. Zudem enthalten sie häufig zu hohe Mengen des ­natürlichen Gifts Solanin. Das zeigt ein aktueller Test des «saldo».

Die Redaktion des «saldo» liess 20 Proben Kartoffeln untersuchen. Sie stammten laut Deklaration aus der Schweiz, Italien, Zypern und Frankreich und ­kosteten pro Kilogramm zwischen Fr. 1.50 und Fr. 17.80. Spezialisierte Labors suchten nach über 500 Pestiziden, Schwermetallen und Solanin, einem von den Pflanzen selbst produzierten Gift.

Überraschend war, dass das teuerste Produkt (gekauft im Globus) mitunter am schlechtesten abgeschnitten hat, während der Testsieger «Naturaplan Bio Raclette-Kartoffeln» (gekauft bei Coop) mit Fr. 3.40 pro Kilo fast 15 Franken weniger kostet.