Iris-Heterochromie

Heute ist Tag der verschiedenfarbenen Augen

Iris-Heterochromie betrifft nur gerade 4 von einer Million Menschen, tritt also relativ selten auf. Dennoch haben wir in unserem Sendegebiet jemanden mit diesem Gen-Defekt gefunden: Caroline Meer aus Einsiedeln.

Während bei den meisten Menschen beide Augen die gleiche Farbe besitzen, weisen sie bei dieser kleinen Gruppe verschiedene Farben auf. Das rechte Auge kann dann beispielsweise braun sein, das linke blau. Bekanntestes Aushängeschild dieses äusserst seltenen und speziellen Gen-Defekts ist sicherlich der britische Sänger David Bowie. Während bei ihm die verschiedenfarbenen Augen aber von einer Schlägerei herrühren, gibt es Menschen, die bereits damit zur Welt kommen.

Eine davon ist Caroline Meer aus Einsiedeln. Und auch wenn sie im Vergleich zum Mittelalter heutzutage aufgrund dieser Iris-Heterochromie zumindest nicht mehr als Hexe verbrannt wird, gibt es doch hie und da Situationen, in welchen sie sich den einen oder anderen blöden Spruch gefallen lassen muss.

Welche Situationen das sind, hat sie uns heute in der Zürisee Morgeshow verraten.