Bildquelle: www.fespo.ch

Fespo

Der Treffpunkt für alle Fernwehgeplagten und Ferienhungrigen

Die ganze Welt ist an einem Ort in der Messe Zürich vertreten. Während vier Tagen zieht es jährlich über 60'000 Besucherinnen und Besucher an die grösste Ferien- und Reisemesse in der Schweiz.

Bei den 600 Ausstellern können Ferienhungrige in fremde Länder eintauchen und gedanklich in die Ferne schweifen.

An der FESPO sind die Spezialisten vertreten, die einem Informationen über die nächsten Ferien wie beispielsweise in die Malediven oder die Seychellen liefern. Oder wie wäre es mit einer Abenteuerreise nach Südamerika? Auch integriert in die Ferien- und Reisemesse sind diverse Destinations-Vorträge und die Golfmesse.

Als Gastland darf sich in diesem Jahr das sagenumwobene Reich von Dschingis Khan präsentieren. Die Mongolei fasziniert mit einer traumhaft facettenreichen Landschaft, feiert ihre Traditionen wie die Melodien von «Khuumii» (Kehlkopfgesang) und «Urtiin duu» (Langtongesang). Mit dem Land der Nomaden und Steppen ist seit über 10 Jahren wieder einmal ein asiatisches Gastland an der FESPO vertreten.