Bildquelle: zivi.admin.ch/Gaëtan Bally

Der Ständerat will keine einheitliche Kleidung

Die kleine Kammer versenkt die Zivi-Einheitskleidungs-Idee des Nationalrats.

Der Nationalrat wollte, dass Zivilschutzleistende in Zukunft besser erkannt werden. Ob dies mit Uniformen, Armbändern oder lustigen Mützen geschehen soll, war allerdings noch offen.

Heute hatte nun der Ständerat über diese Idee zu befinden - und versenkte sie.

Was die Damen und Herren Ständeräte zu diesem Entscheid bewogen hat, haben wir in Bundesbern nachgefragt.

Erstellt am: 06. Dezember 2017