Bildquelle: Pixabay / Pete Linforth

Happy Birthday

Das World Wide Web wird heute 30 Jahre alt

Was heute zum Alltag vieler Menschen gehört, erblickte vor 30 Jahren das Licht der Welt: Das «WWW», das World Wide Web. Zu den ersten Usern in der Schweiz gehörte auch unser Techniker Mario Göldi.

Nach einem Besuch in England brachte Mario Göldi die Idee des Internet-Cafés in die Schweiz und eröffnete hierzulande den ersten entsprechenden Treffpunkt für Menschen, die mit diesem «World Wide Web» die internationale Vernetzung suchten.

Auch im Bezug auf Domains gehörte Göldi zu den Pionieren: Unter anderen registrierte er schon früh die Webadressen rapperswil.ch, schwanen.ch und auch radio.ch - und konnte diese dann entweder weitergeben oder weiterverkaufen.

Im Fall von radio.ch stand jedoch keine Weitergabe zur Debatte - und so gehört die einfachste Radio-Domain auch heute noch Radio Zürisee.