Erfolgreiche Première

«Circus Musical» - die Geschichte des Nationalzirkus

Die Première von «Knie – Das Circus Musical» hat am Dienstag in Dübendorf das prominente Publikum begeistert. Die Produktion von Rolf Knie gibt Einblick in eine bewegte Familiengeschichte.

Das Musical erzählt die Geschichte der Knie-Dynastie mit ihren Hochs und Tiefs. Rolf Knie aus der sechsten Generation ist Autor, Produzent und Regisseur des Musicals. Mit Geschichten aus dem Familienarchiv blickt das Stück auf 200 Jahre zurück. Damals war es Friedrich Knie, Sohn einer gutbürgerlichen Arztfamilie, welcher sein Medizinstudium an den Nagel hängt und sich einer Wander-Artistentruppe anschliesst. Später wird er zum Urvater der Zirkus-Dynastie Knie. Die Musical-Texte stammen von Peter Pfändler, die Musik von Patric Scott und Martin De Fries.

In Dübendorf hat man noch bis zum dritten Mai die Möglichkeit das Musical zu erleben.