Bildquelle: Wikimedia

Glanzresultat

Alain Berset zum Bundespräsidenten gewählt

Der 45-jährige Fribourger übernimmt den Job von Doris Leuthard.

Nach dem Regen scheint die Sonne - und nun strahlt Alain Berset mit allen um die Wette. Nach der Niederlage bei der Rentenreform widmet sich der 45-Jährige nun einer neuen Aufgabe. Mit 190 von 210 gültigen Stimmen wurde der Vorsteher des Innendepartements heute zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Sein Amt tritt Alain Berset im 2018 an.