Amy Winehouse: Ihr Leben und ihre Musik

Eine Vollblut-Musikerin war sie zweifelsohne. Amy Winehouse starb am 23. Juli 2011. Genau 10 Jahre danach gehen wir der Frage nach, wer sie eigentlich war. Wir würdigen ebenso ihr musikalisches Schaffen, thematisieren aber auch ihre Vorliebe für Alkohol und andere Substanzen. Eine exklusive Online-Audio-Serie über Amy Winehouse.

In diesen Tagen wird wieder viel gesprochen, geschrieben und gezeigt über Amy Winehouse. Der traurige Anlass: Am 23. Juli jährt sich ihr Tod zum 10. Mal. Bei ihren letzten öffentlichen Auftritten war sie ein Schatten ihrer selbst. Ihre Drogen- und Alkoholexzesse prägten das Bild aus Sicht des Publikums. Dabei geht aber gerne vergessen, welch wunderbare Stimme die Londonerin hatte oder wie gut ihr Album «Back To Black» produziert und geschrieben ist – kurz ihr musikalisches Schaffen war. Wir wagen den genaueren Blick auf ihr Vermächtnis. Radio Zürisee widmet sich in dieser Audio-Serie dem Leben von Amy Winehouse. (sib)

0:00
    0:00
      0:00
        0:00
          0:00