Peter Schulthess - Notfallseelsorger und Pfarrer

Viele Jahre war er reformierter Pfarrer in Pfäffikon ZH. Seit der Pensionierung ist er «nur» noch als Notfallseelsorger tätig und schreibt Bücher. In diesen Lektüren geht es nicht nur um witzige Anekdoten aus dem Pfarrer-Alltag sondern auch um die Schattenseiten der Seelsorge. Peter Schulthess beschreibt diesen Beruf als vielseitiges Geschenk.

Der spannende Talk mit Peter Schulthess kannst du hier nachhören:

0:00