Den Song der Woche liefert James Blunt mit «Love Under Pressure».

Neue Songs bei uns

Von A wie Alan Walker bis Z wie Zak Abel

Jede Woche spült es viele neue Songs in unsere Musik-Redaktion. Das Beste davon gibt es ab sofort bei uns zu hören. Natürlich nach dem Motto: «Hühnerhaut für Dein Trommelfell». Hier alles zum reinhören.

James Blunt «Love Under Pressure»

Dance-Track mit englischer Wohlfühlkuschelstimme

In einem Zoom-Talk hat uns diese Woche der witzige Brite James Blunt seine neuste Single «Love Under Pressure» vorgestellt. Wer denkt, britischen Humor zu kennen, der sollte James Blunt kennenlernen, den der übertrifft sich an Selbst-Ironie! Obwohl er 23 Millionen Alben verkauft hat, meint er selber, er hätte mit «You’re Beautiful» nur einen einzigen Welthit gelandet. Also hätte er sein neues «Greatest Hits»-Album, welches am 19. November erscheint eigentlich «Greatest HIT & Songs I Wish You'd Heard» nennen wollen, aber die Plattenfirma fand das nicht lustig 😉 Deshalb wird seine neue Scheibe «The Stars Beneath My Feet» heissen, weil das beschreibe, wie es auf der Bühne aussehe, wenn das Live-Publikum (früher Feuerzeuge) heute Handys zum leuchten bringt. Cooler Typ, dieser Blunt! (ror)

 

Ed Sheeran «Shivers»

Hobbit schüttelt weiteren Welthit aus dem Ärmel

Mit 400 Millonen Streams in elf Wochen hat Ed Sheeran mit seinem Song «Bad Habits» definitiv ein Comeback hingelegt, dass ihm so schnell keiner nachmachen wird. 14 Song will er auf seinem neuen Album «=» veröffentlichen, welches am 29. Oktober 2021 auf den Markt kommen wird. Seine dritte Single, die er (am 10.September) daraus veröffentlicht, heisst «Shivers» - übersetzt «Schüttelfrost», den bestimmt auch einige seiner Fäns kriegen werden, wenn sie den Hobbit mit den schönsten Songs der Gegenwart wieder singen hören. (ror)

 

Tom Gregory «Footprints»

Dance-Pop mit Defibrilator-Bass

Der erst 25-jährige Engländer aus Blackpool hat in den letzten zwei Jahren mit «Fingertips», «Never Let Me Down» (mit VIZE), «Rather Be You» und «River» gleich vier Songs in die Schweizer Singlecharts katapultiert. Am gleichen Tag, an dem seine neue Single «Footprints»” veröffentlicht wurde, hat der Engländer auch zum ersten Mal seine Spuren in der Schweiz hinterlassen und gab sein erstes Konzert hier, beim Heitere Openair in Zofingen. (ror)

 

Loco Escrito «Tu Mirada»

Bachata-Hüftgelenk-Tester aus Zurigo

Loco Esrcito, der kolumbianische Tauschkonzertler aus Wetzikon, gehört mit seinen vier SMA-Steinen zu den am meisten ausgezeichneten Künstler der letzten Jahre. Die neueste Errungenschaft aus seiner Hitmaschine entstand in Zusammenarbeit mit der «Grupo Extra», laut Loco’s Worten, die beste Bachata-Combo der Welt. Das sechsköpfige Ensemble, mit dominikanischen Wurzeln, lebte sogar zeitweise in der Schweiz. Und wem Latinomusik nicht gefällt, dem bringt der Song wenigstens doch noch 3.30 Minuten Sommerfeeling auf das euer Hüftgelenk nicht frühzeitg roste! (ror)

 

Zak Abel «Less Of A Man»

CALM-Botschafter fordert weniger Männlichkeit

Wir Männer sollten manchmal weniger männlich sein. Dies fordert der 26-jährige Sänger und Songwriter Zak Abel. Da er selber Botschafter der Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit CALM ist, wird er schon wissen, wovon er spricht 😊 Im Ernst: Er regt an, dass wir Männer über die Dinge sprechen, die uns verletzen, ohne dass wir uns dafür schämen müssen. Schaden wird das wohl Keinem von uns und Abel's Musik passt wunderschön zu dieser Therapiestunde. Happysound mit Engel-Chor und Engel-Trompeten, macht positive Stimmung, die wir alle brauchen... (ror)

 

Phoebe Bridgers «Friday I'm in Love»

Casa de Papel-Soundtrack zum Davonträumen

Endlich ist sie gestartet, die lang ersehnte neue Staffel von Casa de Papel, dem Strassenfeger von Netflix. In der allerletzen Staffel, welche am 3. Dezember startet, wird der Professor wohl zum letzten Mal seine Schäfchen in irgendwelche Banken schicken. Zur aktuellen Staffel gibt es wunderschönen Soundtrack. Unter anderem von der 27-jährigen Kalifornierin Phoebe Bridgers, welche im wunderschönen Cure-Cover «Friday I’m in Love» als Ballade demonstriert, dass sie ausgebildete Jazz-Sängerin ist. (ror)

 

Nico Santos «Would I Lie To You»

Midtempo-Arschwackler vom Voice of Germany-Coach

Ob als Model in C&A-Werbespots, ob als Juror bei "The Voice of Germany", oder als Songwriter für Bushido, Mark Forster oder Helene Fischer: Was Santos macht, macht er richtig gut. Sein positiver Love-Song über Lügen in der Liebe mag wohl etwas sülzig daherkommen, aber erfolgreich wird er, nur schon durch den Support seiner unzähligen Fans, ganz besitmmt. (ror)

 

Alan Walker «Don't You Hold Me Down»

Dance-Knaller mit mächtig viel Herzrhythmus-Bums

Der neue Track des 24-jährigen Engländers Alan Walker (mit norwegischen Wurzeln), ist ganz bestimmt nichts für schwache Nerven oder für Menschen mit einem Herzschrittmacher. Sängerin des neuen Tracks «Don’t you hold me down» ist die Engländerin Georgia Ku, welche schon Felix Jaehn’s Song «Close» ihre Stimme lieh und selber Musik geschrieben hat für Stars wie Martin Garrix, Dua Lipa, Iggy Azalea oder Zedd. (ror)

Erstellt am: 10. September 2021