Neben Fakten und Bildern zu den Überschwemmungen gibt es heute viele Frauen-Themen...

Blick id Sunntigszitige

Über Militär-Pflicht für Frauen und Füdlis

Wie es sich aktuell gehört, legen die Zeitungen einen Fokus auf die Frau. Aber wahrscheinlich gefällt dem weiblichen Teil der Menschheit nicht alles, was es zu lesen gibt. Frauen-Quote im Militär und gefährliche Schönheits-OPs.

Was Insidern und Szenen-Menschen schon länger bekannt ist, wird heute auch einer breiten Masse an normalen Personen bekannt gemacht. Oder wer von uns kennt schon den «Brazilian Butt Lift» und weiss, dass dieser weltweit wie auch in der Schweiz sehr beliebt ist und oft zur Anwendung kommt. Dabei gibt es auch beängstigende Fakten.

«Warum ein zu praller Po lebensgefährlich sein kann.»

Die Sonntagzeitung warnt vor Schönheits-OPs
 

In der NZZ am Sonntag kommt Gleichberechtigung vor Schönheit. Wenn schon auf allen Etagen und in allen Bereichen eine Frauen-Quote gefordert wird, dann soll das auch in der Schweizer Armee so sein. Nicht etwa ein Stammtisch-Macho, der den Artikel geschrieben hat, sondern eine Frau. Aktuell betrage der Frauen-Anteil im Militär 0,9 Prozent. Das VBS strebe mindestens 10 Prozent an.

«Mit Zwang und Unisex-Toiletten.»

Die NZZ am Sonntag, wie man Frauen ins Militär locken will
 

Alle Alexas auf dieser Welt haben es schwer. Seit Amazon im Jahr 2016 seiner Sprachassistentin den Namen Alexa gegeben habe, leiden alle Alexas unter der ständigen Fragerei: «Alexa, wie wird das Wetter morgen?» In der Sonntagzeitung eine Auflistung, welche Vornamen ebenfalls unter Namen-Witzen leiden. Zum Beispiel litten alle Dianas nach der Veröffentlichung von Michael Jacksons Hit «Dirty Diana». Und aktuell mussten sich auch alle Noahs viel anhören… (md)

Hier den kompletten Beitrag hören:

0:00

    Erstellt am: 18. Juli 2021