Auf dem Zürcher Kasernenareal lassen sich so viele Menschen testen wie noch nie. (Symbolbild: Keystone-SDA)

Alle wollen testen

Stadtzürcher strömen in die Corona-Testzentren

Im Testzentrum auf dem Zürcher Kasernenareal hat das Stadtspital Triemli über Ostern so viele Tests durchgeführt wie noch nie. Einen Ansturm gibt es unterdessen auch auf die Impfung.

Die Verantwortlichen des Testzentrums ziehen nach den Osterfeiertagen eine positives Bilanz. Am Gründonnerstag wurde der Spitzenwert von über 1000 getesteten Personen erreicht.

Wegen des Grossandrangs wurden Massnahmen umgesetzt. Um genügend Termine für die Tests anbieten zu können, wurden die Öffnungszeiten erweitert und mehr Personal aufgeboten, teilt das Stadtspital Triemli mit.

Ansturm auf Impftermin

Über das Online-Portal www.zh.ch/coronaimpfung kann man sich aktuell für die Impfung anmelden. Seit Dienstag ist das Impfzentrum am Triemli in Betrieb und steht momentan für die Personengruppe ab 65 Jahren zur Verfügung. Für die ersten Wochen sind bereits alle Termine ausgebucht. (pol)

Erstellt am: 07. April 2021