Cover
Jetzt läuft

-

Zürisee Channels

Radio Zürisee

Songs, die für gute Laune sorgen


Radio Zürisee News

Radio Zürisee News

Ermittlungen

In Schaffhausen wird eine Solaranlage zerstört. (Bild: Keystone-sda)

David Nadig

Solaranlage wird von Windhose zerstört

Eine Windhose hat die Solaranlage auf dem Dach eines Einkaufszentrums zerstört. Das haben die polizeilichen Ermittlungen ergeben.

Der Vorfall hatte sich am Samstag ereignet. Teile der Solar-Anlage wurden vom Dach weggeschleudert und landeten vor dem Herblinger-Markt in Schaffhausen. Personen wurden keine verletzt. Mehrere Medien meldeten daraufhin, dass die Anlage explodiert sei. Dies ist aber nicht der Fall gewesen, wie sich jetzt herausstellt.

Windhose zerstört die Solar-Anlage

Gemäss Ermittlungen und technischen Überprüfungen des Forensischen Institutes Zürich (FOR) und der Schaffhauser Polizei hatte eine Windhose die Solaranlage auf dem Dach des Einkaufszentrums massiv beschädigt. Diese Erkenntnis deckt sich mit mehreren Augenzeugenberichten, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Eine Explosion an den betroffenen Solarpanels kann somit definitiv ausgeschlossen werden.

Glück im Unglück

Personen waren bei diesem Vorfall keine zu Schaden gekommen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Am Mittwochmorgen konnte die Schaffhauser Polizei eine Sicherheitsabsperrung im betroffenen Bereich aufheben, da eine Gefahr für die Bevölkerung ausgeschlossen werden kann. (dna)

Artikel teilen

USER_AGENT::CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
UA::Spider / Other / CCBot 2.0