«Unplugged» sei eine musikalische Autobiografie von Pegasus. (Bild: Keystone-SDA)

Release

Pegasus veröffentlichen neues Album

Die Schweizer Band Pegasus veröffentlicht ein einzigartiges Akustik-Album. Bekannte Hits klingen auf «Unplugged» nun ganz anders.

Heute (Freitag) veröffentlicht die Schweizer Band Pegasus ihr neues Akustik-Album «Unplugged». Es sei eine musikalische Autobiografie, worauf man alte Hits wie «Metropolitans», «I Take It All» und «Skyline», als akustische Versionen hören kann.

Neue Songs

Neben den beiden neuen Singles «Victoria Line» mit Anna Rossinelli und «Better Man», erfreut eine weitere unveröffentlichte Nummer die Fans. Erwartet werde zeitloser Sound, der perfekt ins Heute passt.

Radio Zürisee spielte Pegasus schon von Anfang an

Pegasus fand seinen Anfang an der Bieler Schützengasse, wo die vier Nachbarjungs ihre Erfolgsgeschichte vor 20 Jahren ausgerufen haben. Dabei wurde Radio Zürisee auf die Band aufmerksam und spielte ihre Musik als eines der ersten Radios überhaupt. Eine langjährige, gegenseitige Liebe, weshalb Radio Zürisee nächste Woche im Rahmen der Rubrik «Album der Woche» jeden Tag einen Song vorstellt.

Am 21.05.2021 plant die Band übrigens ein Konzert im Hallenstadion Zürich. Ob dies stattfinden kann, ist zurzeit noch unklar. (gis)

 

Hier den kompletten Beitrag hören:

0:00

    Erstellt am: 14. Januar 2021