Neue Single

Lo & Leduc mit «Tribut» für die Musik

Der neue Song von Lo & Leduc erzählt über die Wichtigkeit der Musik. Das Berner Duo hat sich dazu auf eine neue Zusammenarbeit eingelassen. Die Zeit während der Pandemie war wegen der Planung quasi Glück im Unglück für die Musiker.

«Wir wissen selbst nicht, wie genau es weitergeht, wann wir wieder mit Band auf der Bühne stehen», sagt Luc Oggier (Leduc) gegenüber Radio Zürisee. Die Dauer de Pandemie lässt Lo & Leduc mit Ungewissheit in die nähere Zukunft schauen.  Die Musiker haben sich für dieses Jahr nicht viel vorgenommen. 2020 sollte schon von Vornherein ein Jahr der Auszeit werden für die beiden Rapper. Ironie des Schicksals dass es aufgrund der Pandemie genau die richtige Entscheidung war. Nur wenige Auftritte seien geplant gewesen, welche abgesagt wurden.  

«An einen weit entfernten Ort»

Nun hatten Lo & Leduc viel mehr Zeit fürs Liederschreiben und den Austausch mit verschiedenen Produzenten. Für die neue Single «Tribut» haben sich die beiden mit dem deutschen Produzententeam Jugglerz zusammengetan. Ein kreatives Team, welches schon für Aloe Blacc, Major Lazer, Estelle oder Gentleman Songs produziert haben.  Zum Song «Tribut» meint Lorenz Häberli (Lo) im Radio-Zürisee-Interview: «Lieder haben die schöne Eigenschaft, dass sie uns an einen weit entfernten Ort katapultieren können und gleichzeitig an Zeiten erinnern, die schon lange vorbei sind.»  (sib)

Hier den kompletten Beitrag hören:

0:00

    Erstellt am: 19. November 2020