Cover
Jetzt läuft

-

Zürisee Channels

Radio Zürisee

Songs, die für gute Laune sorgen


Radio Zürisee News

Radio Zürisee News

Mit Kletterfinken wird Glarus erkundet. (Bilder: VISIT Glarnerland)

Daniel Krähenbühl

Glarus bietet einen Stadtrundgang für Kletterer

Am 2. Juli gibt es in Glarus einen besonderen Rundgang. Kletterfreunde aus der ganzen Schweiz versammeln sich zum fünften Mal zum City-Boulder-Event. Gross und Klein können Brunnen, Hausfassaden und Mauern auf eine ganz andere Art erkunden.

Ein Stadtrundgang kann einem neue Perspektiven zu vermeintlich Bekanntem eröffnen. Der Verein für Kletteranlagen Linthgebiet zeigt Glarus den interessierten Besucherinnen und Besuchern so, wie wohl noch die wenigsten den Kantonshauptort erlebt haben. Am Samstag, 2. Juli, findet die fünfte Ausgabe des City Boulder-Events statt, wie die Tourismusorganisation VISIT Glarnerland mitteilt. Andere Besucher von Glarus sollten sich also nicht wundern, wenn sie Personen mit grossen Matten auf dem Rücken, Kletterfinken an den Füssen und Magnesiumbeutel an der Hüfte begegnen.

 

Gut 80 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz haben sich angemeldet. Sie erproben ihre Kletterfähigkeiten an Fassaden, Steinmauern, Fensterrahmen oder auch Brunnen. Der Anlass findet in verschiedenen Kategorien statt, von erfahreren Bouldercracks über Kids, die sich im Wettkampf messen, bis hin zu denjenigen, die das Bouldern einmal ausprobieren möchten. (dak)

Artikel teilen

USER_AGENT::CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
UA::Spider / Other / CCBot 2.0