Sandro Forrer verlängert seinen Vertrag bei den SCRJ Lakers. (Bild: Keystone-SDA)

Eishockey

Forrer und Berger bleiben bei den Lakers

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiten bereits jetzt fleissig an der Kaderplanung für die nächste Saison. Stürmer Sandro Forrer und Assistenztrainer Sven Berger haben ihre Verträge verlängert.

Sandro Forrer spielt auch in der nächsten Saison für die Rapperswil-Jona Lakers. Die St. Galler zogen die Option auf ein weiteres Vertragsjahr. Der 24-jährige Stürmer, 2019 von Fribourg-Gottéron zu den Lakers gewechselt, ist in der laufenden Meisterschaft mit je sechs Toren und Assists so produktiv wie noch nie in der höchsten Schweizer Liga.

 

Auch Trainerassistent Sven Berger bleibt den Lakers erhalten, teilt der Club mit. Der 33-jährige ehemalige Verteidiger spielte selber insgesamt 13 Jahre im Dress der Lakers und trat vor drei Jahren zurück. Seither ist er als Assistenztrainer tätig. Diese Funktion wird er nun auch weiterhin an der Seite von Stefan Hedlund und Bert Robertsson ausüben. (dke/sda)

Erstellt am: 12. Januar 2022