In Kilchberg haben Einbrecher zugeschlagen und fette Beute gemacht. (Symbolbild: Keystone-SDA)

Kilchberg

Einbrecher machen fette Beute

In der Zürichsee-Gemeinde Kilchberg haben Einbrecher zugeschlagen. Aus einer Wohnung haben sie wertvollen Schmuck und Kleider gestohlen.

Einbrecher haben am Montag in Kilchberg aus einer Parterrewohnung Armbanduhren und Markenkleider im Wert von mehreren zehntausend Franken gestohlen. Um in die Wohnung zu gelangen, wuchteten sie eine Fenster auf.

Die Kantonspolizei Zürich nahm die Ermittlungen auf, wie sie am Dienstag mitteilte. Sie rät ausserdem, Augen und Ohren offen zu halten und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über die Notrufnummer 117 zu informieren. Gemeinsam könnten Einbrüche verhindert werden. (sda/dke)

Erstellt am: 23. November 2021