Beim Konzert am 19. März 2017 im Zürcher Hallenstadion strahlt nicht nur sein feuerrotes Haar. (Bild: Keystone/SDA)

Happy 30th birthday

Ed Sheeran mit mehr Fleiss als Talent

Der etwas nerdig wirkende Musiker mit den roten Wuschelhaaren hat eine Karriere der Superlative hingelegt. Mit mehr als 150 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt. Er räumte Grammys, BRIT Awards und zahlreiche andere Preise und Auszeichnungen ab.

Der Superstar mit Bodenhaftung feiert am Mittwoch, 17. Februar 2021 seinen 30. Geburtstag. Musikalisch hat er das vergangene Jahrzehnt dominiert wie kein anderer Musiker. Der Rotschopf hat mit Hits wie «Thinking Out Loud» und «Shape Of You» die Charts erobert.

Der Anfang

Sein erster grosser Auftritt verlief anders, als es sich der junge Ed Sheeran erhofft hatte. Beim Casting für die Musical-Fernsehserie «Britannia High» überzeugte er Ende der 2000er-Jahre zwar schon als Sänger mit Gitarre. Doch seine Tanzperformance fiel bei der Jury durch und er flog raus. Ironie des Schicksals: Die Show floppte, aber Sheeran wurde ein Weltstar.

Die Erfolgsgeschichte

London im Jahr 2009. Ein unscheinbarer 18jähriger steht auf einer Bühne. Er performt ein Weihnachtskonzert in einer Einrichtung für Obdachlose. Nach dem Konzert redet er mit einer Obdachlosen. Die Frau inspiriert ihn.

«Ihre Geschichte führt zur Weltkarriere von Ed Sheeran»

Nach der Begegnung mit der Obdachlosen schreibt er basierend auf ihrer Geschichte den Song «The A Team», den er drei Jahre lang in verschiedenen Clubs spielt. Der Song handelt von einer drogensüchtigen Prostituierten. Diese nimmt Drogen wie Crack, die als «Class A» bezeichnet werden. Daher stammt die Refrainzeile: «And they say, she‘s in the Class A Team». Der junge Ed Sheeran nimmt den Song auf und innerhalb von zwei Wochen verkauft sich die Geschichte der Obdachlosen 200 000 mal. Das Album «+» springt unter anderem in Grossbritannien auf Platz eins der Charts. In den USA erreicht es Platz fünf und stellt einen Rekord auf: Nie ist ein Debütalbum eines britischen Sängers so hoch eingestiegen.

Die Erfolgszahlen

Im Jahr 2017 bringt Sheeran 16 verschiedene Songs in die britischen Top-20, bricht einen U2-Rekord, als 7,3 Millionen Menschen seine Tour besuchen und wird zum Member des Order of the British Empire.

Die Zukunft

Sheerans bislang letztes Album «No. 6 Collaborations Project», auf dem er Duette mit Stars wie Bruno Mars, Justin Bieber, Eminem und zahlreichen bekannten Rappern singt, erschien im Sommer 2019. Man kann davon ausgehen, dass er in seinem momentan eingeschneiten Heimstudio in Suffolk bereits an einem Nachfolger arbeitet und dass auch das nächste Studioalbum ein Millionenseller wird. (mam)

Hier den kompletten Beitrag hören:

0:00

    Erstellt am: 16. Februar 2021