Cover
Jetzt läuft

-

Zürisee Channels

Radio Zürisee

Songs, die für gute Laune sorgen


Radio Zürisee News

Radio Zürisee News

Winti-Sola

68 Teams nahmen 2021 am Laufanlass teil. (Bild: wintisola.ch)

Daniel Krähenbühl

Die Anmeldung ist eröffnet

Die Laufanlass Winti-Sola findet in diesem Herbst zum sechsten Mal statt. Nachdem der Anlass wegen der Pandemie 2020 nicht stattfinden konnte, war das Teilnehmerfeld im letzten Jahr deutlich geschrumpft. Dieses Jahr möchte das OK wieder so viele Läuferinnen und Läufer wie vor der Pandemie auf die Strecke schicken können. Die Anmeldung für die Winti-Sola 2022 ist offen.

Die Sola-Stafette in Zürich ist einer der grössten Laufevents der Schweiz und findet jeweils Anfangs Mai statt. Seit 2016 organisieren das Sportamt Winterthur und der Akademische Sportverband Zürich nach diesem Vorbild die Winti-Sola. Dieser Rundweg um Winterthur ist in 12 Etappen eingeteilt.

Die 86 Kilometer lange Strecke führt vom Teuchelweiher-Platz nach Sennhof und dann der Stadtgrenze entlang wieder zurück. Die Etappen haben Höhenprofile von 25 bis 420 Metern und Distanzen zwischen 3,6 und 12 Kilometern. Das bietet laut Organisatoren passende Strecken für ungeübte wie für leistungsorientierte Läuferinnen und Läufer. Zwei Strecken sind Frauen vorbehalten.

2019 konnte an der Winti-Sola ein Teilnahmerekord von 179 Teams verzeichnet werden. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause starteten im letzten Jahr noch 68 Teams und damit knapp 820 Läuferinnen und Läufer. Für dieses Jahr strebt das OK wieder ein Teilnehmerfeld wie vor der Pandemie an. (dak)

Artikel teilen

USER_AGENT::CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
UA::Spider / Other / CCBot 2.0