Cover
Jetzt läuft

-

Zürisee Channels

Radio Zürisee

Songs, die für gute Laune sorgen


Radio Zürisee News

Radio Zürisee News

Willkommen!

Geburtstag am 7. Mai 2022: der jüngste Zoo-Nachwuchs. (Bild: Knies Kinderzoo)

Nadia Fäh

Der Kinderzoo hat ein neues Elefäntli

Im Knies Kinderzoo in Rappeswil-Jona ist ein Elefanten-Bub zur Welt gekommen. Es ist bereits das 7. Jungtier in der über 100-jährigen Geschichte der Knie-Elefanten.

Die Asiatische Elefantenkuh Sandry hat am Samstag, 7. Mai 2022 um 3:51 Uhr ihr zweites Kalb zur Welt gebracht. Sandry selbst ist 1999 ebenfalls in Rapperswil zur Welt gekommen. Der Vater ist der Elefantenbulle Mekong. Der 40-jährige Bulle ist in Vietnam geboren und gehört zum Europäischen Erhaltungszuchtprogramm für Asiatische Elefanten.

140-Kilo-Baby

Die Geburt sei aussergewöhnlich schnell verlaufen, teilt der Zoo mit. Das Neugeborene sei wohlauf. Der «kleine» Elefant ist bereits ein Meter gross und wiegt rund 140 Kilogramm.

Der Kinderzoo freut sich, dass mit der Geburt im Revier der Asiatischen Elefanten ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung einer stark gefährdeten Tierart geleistet wird.

Stolze Mama Sandry mit ihrem Baby-Elefanten. (Bild: Knies Kinderzoo)

Artikel teilen

USER_AGENT::CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
UA::Spider / Other / CCBot 2.0