Cover
Jetzt läuft

-

Zürisee Channels

Radio Zürisee

Songs, die für gute Laune sorgen


Radio Zürisee News

Radio Zürisee News

Neubau

Hier kommt ein neuer Bushof hin. (Bild: Google Street View)

Daniel Krähenbühl

Der Bushof Bülach wird behindertengerecht

Der Bushof am Bahnhof Bülach genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr. Unter anderem erfüllt er auch das Behindertengleichstellungsgesetz nicht. Der Stadtrat hat nun für einen Neubau einen Projektierungskredit von 1,9 Millionen Franken zuhanden des Stadtparlaments verabschiedet. Es wird mit Gesamtkosten von 11 bis 16 Millionen Franken geschätzt.

Beim Bahnhof Bülach soll bis 2028 ein neuer Bushof entstehen. Der bestehende Bushof genügt den heutigen Anforderungen in Bezug auf den Betrieb und auf das Behindertengleichstellungsgesetz nicht mehr. Die Anzahl der Haltekanten ist für den Betrieb zu den Hauptverkehrszeiten nicht mehr ausreichend und die bestehenden Kantenhöhen ermöglichen keinen autonomen Einstieg für mobilitätseingeschränkte Personen.

 

Nun will der Stadtrat in die Projektierungsphase für einen Neubau gehen. Er hat die Kreditvorlage für einen Projektierungskredit von 1,9 Millionen Franken zuhanden des Stadtparlaments verabschiedet. Um den Neubau des Bushofs ab 2023 projektieren zu können, wird nun die Submission für ein Generalplaner-Team durchgeführt, wie der Bülacher Stadtrat mitteilte. Das Planerteam wird das Projekt bis und mit Realisierung begleiten.

 

Wenn das Parlament den Kredit genehmigt, wird die Vergabe Anfang 2023 erfolgen. Bis Mitte 2026 soll das Projekt Neubau Bushof bewilligungsreif sein. Es ist vorgesehen, den Bushof zwischen 2027 und 2028 zu realisieren. Die neueste Grobkostenschätzung geht von Gesamtkosten von 11 bis 16 Millionen Franken aus. (dak)

Artikel teilen

USER_AGENT::CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
UA::Spider / Other / CCBot 2.0