Kerenzerbergrennen

Mollis, 12. – 14. Juni 2020

Das Kerenzerbergrennen war in den Jahren 1967 bis 1970 einer der schönsten Rennevents. National und international bekannte Rennfahrer liessen es sich nicht nehmen, am Kerenzerbergrennen zu starten. Im Jahr 2018 lebte das Kerenzerbergrennen unter dem neuen Organisationskomitee wieder auf. Und auch dieses Jahr soll das Rennen in Mollis wieder stattfinden: Vom 12. – 14. Juni 2020.

Bereits steht fest, dass mit Peter Sauber, Fredy Lienhard, Eugen Strähl und Edy Kamm, einige bekannte Namen unter den Teilnehmer am Start sein werden. Der Start ist originalgetreu beim Restaurant Waid in Mollis. Die 3,17 km lange Strecke führt mit vier Spitzkehren und schnellen Passagen mit geschwungenen Kurven bis zum Weiler «Fohrenwald». Das Rennen wird als Demonstrationsveranstaltung ohne Zeitmessung durchgeführt. Am Start stehen historische Rennfahrzeuge bis Jahrgang 1990. Da wird für jeden Auto-Fan etwas dabei sein.

Weitere Informationen