Ilse DeLange – Changes Club Tour 

Theater Spirgarten Zürich, 29. November 2021

Ilse DeLanges Herz schlägt für Country und Americana, gleichzeitig unternimmt sie immer wieder begeisterte Ausflüge in die Popmusik. Schon als Teenager absolvierte die Musikerin zahlreiche Auftritte mit verschiedenen Bands, als sie schliesslich ein Manager hört. Von ihrem Talent überzeugt, spricht der Manager daraufhin mit einem Kollegen in Nashville – prompt begeistert Ilse DeLange auch die Amerikaner mit ihrem akzentfreien Gesang und faszinierender Natürlichkeit, bekommt ihren ersten Plattenvertrag und nimmt ihr Debütalbum «World of Hurt» auf.

Auf der Changes Club Tour präsentiert Ilse DeLange ihr neues Album «Changes». Mit unwiderstehlicher Energie verbindet «Changes» Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Ilse DeLange, die bei aller musikalischen Abenteuerlust unterstreicht: «Ich gehe sehr gerne Risiken ein und liebe es, wenn das Ergebnis dabei offen ist – wie bei meinen leidenschaftlichen Ausflügen in den Pop. Aber ich werde am Ende immer ein Country-Girl bleiben, denn die einfachen Geschichten von Country und Americana, bei denen das Herz direkt an der Oberfläche schlägt, ist für mich die Musik, mit der ich alt werden will.»

Weitere Informationen